1.Black & White Soul/R&B/Funk Night Darmstadt

1.Black & White Soul/R&B/Funk Night Darmstadt

Frank Bülow & Friends

Gemeinsam mit seinem ehemaligen Bandkollegen Peter „Pepe“ Schenk, der 1984 bereits mit Frank Bülow die Formation „NIKE“ gründete und prompt vom Lable Westside Music im zarten Alter von 16 Jahren unter Vertrag genommen wurde, stellen die beiden Darmstädter Musiker nun die 1.Black & White Soul Night auf die Beine, um an die heiß geliebte Musik von Bands wie Cameo, Marvin Gaye, The whispers, Odissey, The Gap Band, Chaka Khan, George Duke, Prince, Michael & Janet Jackson, Delegation, Mark Morrsion, Roger Troutmann u.v.m. zu erinnern und einmal mehr ab zu feiern.

Dazu haben Sie sich zur Unterstützung Gesangsgrößen wie Shave Randle aus Mannheim und Mary Summer aus Stuttgart eingeladen, die beide in der Soul Cover Szene mit Ihren außergewöhnlichen Interpretationen auffallen.

Mit dabei auch der Ausnahme Drummer Aliyar Kinik aus Ober-Ramstadt. Aliyar hat im Musicians Institute in Hollywood studiert und spielt unter Anderem mit dem Modern Symphony Orchestra of Paris. An den Tasten ist kein geringerer als JD Wood, der sich in den 90´ern einen Namen als Producer & Remixer bei Projekten wie „man behind“ und den „sparks“ machte. Seit dieser Zeit kennt man Jörg Dewald, wie er im echten Leben heißt, auch als Keyborder der Ina Morgan Band oder der Aschaffenburger Partyband HOT STUFF. Ganz nebenbei hat er selbst als großartiger Singer/Songwriter etliche Preise eingeheimst und wurde dafür sogar in Chicago/USA 2009  geehrt.

„Pepe“ wird sich den Bassisten Platz mit Pat Leonardo teilen, die beide mit Funk & Soul Musik der 80´er groß geworden sind und sich immer gern am Sound eines Markus Miller oder Stanley Clarke erfreut haben. Letzteren versetzte Pat Leonardo im Elzer Hof/Mainz bei einem seiner Konzerte in großes Staunen, als er das Publikum fragte „who wants to play my bass ?“, worauf Pat die Bühne erklomm und ein Bass Feuerwerk abschoss, dass die Wände wackelten! Ein Mark King (Level 42) war auch für Peter Schenk ein Maßstab und beide Musiker stehen dem Bass-Gott in Punkto Slap Techniik & Schnelligkeit in Nichts nach! Darmstadt darf sich darauf freuen, wenn sie die DICKEN DAUMEN walten lassen!

Tickets:

  • ztiks
  • Darmstadtshop im Luisencenter
  • Fritz Ticketshop/Grafenstrasse